Atemschutzwerkstatt

Die Atemschutzwerkstatt des Kantons Echternach wurde gleich von Beginn an in die Planung des Gerätehauses der Osweiler Feuerwehr mit einbegriffen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Prüfstand

Sämtliche Pressluftatmer (PA), Lungenautomate (LA), Masken können dort gereinigt, desinfiziert und überprüft werden. Da der Atemschutz eine immer wichtigere Rolle in den Einsätzen und Übungen der Feuerwehren spielt, ist es nur eine logische Konsequenz, die Wartung dieser Geräte auf den neusten Stand der Technik zu setzen. Hierfür wurde von der Firma MSA Auer eine Werkstatt eigens für diesen Zweck eingerichtet. Zur Ausstattung der Werkstatt gehören:

  • MSA Luftkompressor
  • Proficheck mit TecBos Software
  • Füllleiste (200 und 300 bar)
  • 2 Waschbecken zur Reinigung und Desinfektion

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Flaschenfüllleiste

Nach Übungen resp. Einsätzen werden dort die benutzten Flaschen gefüllt, PA (Pressluftatmer) und Masken gereinigt und geprüft.

Da dies eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe ist, sind aus jeder Feuerwehr des Kantons Echternach Gerätewarte ausgebildet worden. Nur diese Personen haben Zugriff auf die Prüfung der Geräte.